Fr., 21.10.2022, 16.00 – 20.00 Uhr
Fr., 25.11.2022, 16.00 – 20.00 Uhr
Fr., 16.12.2022, 16.00 – 20.00 Uhr

Caritas Zentrum
Dompfaffstr. 1, 2. OG
82467 Garmisch-Partenkirchen

„Kulinarisch um die Welt – Essen verbindet“

„Viele Köche verderben den Brei“ heißt ein bekanntes deutsches Sprichwort – dies gilt nicht für uns. Hier packen alle mit an: „es wird gemeinsam geschnippelt, probiert, geknetet, gerührt und gebacken“. In fröhlicher Atmosphäre können die Köchinnen und Köche neue Rezepte und Gerichte aus den jeweiligen Herkunftsländern kennenlernen – von exotisch bis orientalisch, da ist für jeden was dabei. Getreu nach dem Motto „Essen verbindet“, können beim anschließenden gemeinsamen Essen neue Kontakte geknüpft werden.

Die Teilnehmer:innen kochen oder backen abwechselnd ein Gericht aus ihrem Herkunftsland.

Anmeldung und Rückfragen unter Tel. 08821 730 600 0 oder über asyl-migration-gap@caritasmuenchen.de. Die Teilnahme ist kostenlos, max. 10 Teilnehmer:innen.

Veranstalter: Caritas Ehrenamtskoordination/Integrationslotsen GAP