Modul II: Fr./Sa., 14./15.10.2022
Modul III: Fr./Sa., 28./29.10.2022

in Garmisch-Partenkirchen oder Murnau

Familien mit kleinen Kindern haben täglich viele kleine wie große Herausforderungen zu meistern. Um eine gute Balance zu finden, kann für eine gewisse Zeit Unterstützung durch einen ehrenamtlichen Familienpaten eine ehrenamtliche Familienpatin helfen. Die Paten/Patinnen schenken Zeit unter anderem, um mit dem Baby einen Spaziergang zu machen oder gemeinsam die Zwillinge zu versorgen, die gerade die ersten Schritte wagen.  Eine familiäre Veränderung, der Wiedereinstieg in den Beruf oder ein Umzug erfordern die Anpassung im Familienalltag und können mit Unterstützung durch einen Familienpaten/-patin besser gelingen. Des Weiteren haben Familienpaten und -patinnen ein offenes Ohr für die Eltern und können bei Amtsgängen oder Arztbesuchen unterstützen. Wöchentlich stellen die ehrenamtlichen Paten und Patinnen durchschnittlich 2-4 Stunden für den Einsatz in den Familien zur Verfügung.

In drei Modulen werden die Paten/innen intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Die
kostenlosen Schulungen finden abwechselnd in Murnau oder Garmisch-Partenkirchen statt. Der Einstieg in die Schulung zum Familienpaten ist jederzeit möglich!

Informationen und Anmeldung:
❚ Veronika Beyermann, SOS Kinder- und Familienzentrum GAP, Tel. 0170 3757949
❚ Lisa Kühn, Murmel Mütter- u. Familienzentrum Murnau, Tel. 08841 627007
❚ Bettina Oischinger, KoKi-Koordinierungsstelle GAP,Tel. 08821 751389