Hinweis

Online Seminar

Mo., 30.01.2023
17.30 – 19.30 Uhr
ONLINE

Digital verein(t): Workshop Online Fundraising

In dem zweistündigen Workshop „Online-Fundraising“ beschäftigen wir uns mit den digitalen Möglichkeiten des Fundraisings. Möchten Sie wissen, wie das Internet genutzt werden kann, um online Spendengelder zu sammeln? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig! Wir erklären die wichtigsten Grundlagen des Online-Fundraisings sowie die Planung und Durchführung von konkreten Spenden- und Crowdfunding-Aktionen. Wir zeigen auch, mit welchen Maßnahmen Sie potenzielle Spender:innen im Netz für Ihre Organisation gewinnen können. Dabei geben wir Ihnen konkrete Beispiele und digitale Spendenwerkzeuge („Tools“) an die Hand, damit Sie mit dem Online-Fundraising direkt loslegen können.

Konkret gibt der Workshop „Online-Fundraising“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Was ist der Unterschied zwischen Online-Fundraising und Crowdfunding?
  • Was muss aus spendenrechtlicher Sicht beim Online-Fundraising und Crowdfunding beachtet werden?
  • Wie können potenzielle Spender:innen gefunden und gewonnen werden?
  • Welche Formen und Werkzeuge bietet Online-Fundraising und wie können sie in einer Organisation genutzt werden?
  • Wie wird für eine Organisation eine eigene Spenden- oder Crowdfunding-Aktion gestartet und worauf muss geachtet werden?

Sie haben Lust auf den Workshop bekommen? Anmeldung bis 26.01.2023 bei „Auf geht’s!“ Tel. 08821 908589 (auch AB) oder über aufgehts@lebenslust-gap.de, kostenlos.

 

Referentin: Christine Adamski, Mobilreferentin digital verein(t), Lagfa Bayern

Veranstalter: Freiwilligen-Zentrum „Auf geht’s!“, Lagfa bayern e.V.

Anmeldung

1 + 3 = ?