Das Projekt FEELS (Flüchtlinge – Einführungskurs – Ehrenamtliche – Lernbegleitende –Spracharbeit) wird durch das Auswärtige Amt gefördert. Wir sehen in unseren Kursen einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements und zur Förderung der Integration von Geflüchteten.

An wen richten sich unsere Einführungskurse?

  • Ehrenamtlich Tätige, die alphabetisierte, erwachsene Geflüchtete unterrichten, die keine oder geringe Kenntnisse in der deutschen Sprache haben
  • Interessierte, die weder eine einschlägige Formalqualifikation besitzen noch über nennenswerte Unterrichtserfahrung verfügen
  • Personen, deren Deutschkenntnisse auf B2-Niveau oder höher sind

Was können ehrenamtliche Lernbegleitende Geflüchteten biete

Sie können den Geflüchteten vor dem Besuch eines Integrationskurses einen positiven Erstkontakt mit der deutschen Sprache vermitteln, dadurch Neugierde auf Deutsch und Deutschland wecken und ihnen eine erste Orientierung im Land und in der neuen Sprache geben.

Was beinhalten die Einführungskurse?

  • Auseinandersetzung mit den Aufgaben und der Rolle als Lernbegleitende
  • Interkulturelle Sensibilisierung
  • Tipps für das Vermitteln einer neuen Sprache
  • Überblick über Materialien für die Sprachvermittlung und Best Practice Beispiele
  • Einführung in die Nutzung eines Online-Kursraumes mit Information?

    nen, Materialien und Praxisbeispielen aus den Tätigkeitsfeldern der ehrenamtlichen Lernbegleitenden

Alle Kurse finden virtuell und kostenlos statt. Freie Plätze gibt es noch am 28.11 und am 12.12!

 

Sie möchten sich anmelden oder haben Fragen?

Die Anmeldung erfolgt über unsere Webseite www.goethe.de/feels

Sie benötigen weitere Informationen?

Schreiben Sie uns: willkommen_feels@goethe.de