Do., 17.11.2022
17.30 – 20.30 Uhr
Freiwilligen-Zentrum „Auf geht’s!“
Ludwigstr. 80
82467 Garmisch-Partenkirchen

Digital verein(t): Workshop Mitgliederdaten

In dem zweistündigen Workshop „Mitgliederdaten“ beschäftigen wir uns mit den Themen Datenschutz und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Möchten Sie wissen, was bei der Verarbeitung personenbezogener Daten wie die Daten Ihrer Mitglieder beachtet werden muss? Dann sind Sie in diesem Online-Seminar genau richtig! In diesem Seminar geben wir einen Einblick in die DSGVO für Vereine und Organisationen der Zivilgesellschaft. Mithilfe von konkreten Beispielen und Mustern kann das neue Wissen direkt in die Praxis umgesetzt werden.

Konkret gibt das Online-Seminar „Mitgliederdaten“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Warum gibt es die DSGVO und wo findet sie Anwendung?
  • Was zählt alles zu personenbezogenen Daten?
  • Wann dürfen personenbezogene Daten verarbeitet werden?
  • Wozu braucht eine Organisation ein Datenverarbeitungsverzeichnis?
  • Welche Rechte haben Betroffene und welche Pflichten ergeben sich daraus für die eigene Organisation?
  • Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen sollte eine Organisation ergreifen, um personenbezogene Daten zu schützen?
  • Was ist ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag?
  • Muss die eigene Organisation eine:n Datenschutzbeauftragte:n ernennen

Die Veranstaltung ist in Präsenz“ geplant. Falls eine Durchführung in Präsenz aufgrund der Coronalage nicht möglich sein sollte, wird die Veranstaltung rein virtuell durchgeführt.

Anmeldung bis 15.11.2022 bei „Auf geht’s!“ Tel. 08821 908589 (auch AB) oder über aufgehts@lebenslust-gap.de, kostenlos.

Referentin: Christine Adamski, Mobilreferentin digital verein(t), Lagfa Bayern

Veranstalter: Freiwilligen-Zentrum „Auf geht’s!“, Lagfa bayern e.V.

Anmeldung Workshop Mitgliederdaten

3 + 0 = ?