Engagement im Blick

Schon gewußt? Aus dem Leben Gesucht Gesucht!  ImpulsÜber uns

Möchtest Du etwas beitragen? Dann meld Dich! Suchst Du etwas Bestimmtes? Nutze die Schlagwortsuche (LUPE oben rechts)! Termine  und Veranstaltungen unter Termine

Internationales Mutter Kind Café

Café International mère enfant / Cafe International Mother&child Ab 6. April jeden Mittwoch / tous les mercredis / every Wednesday 2016 9:30-11:30 Uhr Kath. Jugendstelle Burgstraße 15 Garmisch-Partenkirchen / 2. Stock Plakat MuKi

Gesucht Lupe

Helfer Computer-Stammtisch

Für unsere Computerstammtische  mit Christian Straubmontags, den  25.4., 30.5., 27.6., 25.7.  und 26.9.2016  in der Hindenburgstraße 39, GaPa, suchen wir noch eine/n zweite/n Freiwillige/n,  die, der  selbst  eingermaßen gut am PC zurechtkommt und die Teilnehmer bei ihre PC Entdeckungsreise unterstützen kann. Interessiert? Das würde uns freuen! Hier melden: aufgehts@lebenslust-gap.de

Gesucht Lupe

Helfer für das Deutschlernen nach dem Tölzer Modell

  Freiwillige  für das Tölzer Modell gesucht! Dienstag, 10.oo-12.oo Uhr Donnerstag,  17.30-19.30 Uhr Ort: Freie evangelische Gemeinde, Dr. Gazert-Straße 1, Partenkirchen Hier wurden 15 Computerarbeitsplätze eingerichtet an denen individuell gelernt werden kann. Die Freiwilligen sollten keine Angst vor dem Computer haben und stehen nach einer Einführung den Schülern beratend und helfend zur Seite Das „Tölzer […]

Gesucht Lupe

Unterstützung, Nachhilfe für Flüchtlinge in der Berufsschule

Dringend gesucht werden Freiwillige, die sich vorstellen können jungen Flüchtlinhgen  in der Berufsschule unter die Arme zu greifen:  durch Nacharbeit, Nachhilfe, Hausaufgabenbetreuung. Interessiert? Kontakt über uns: ( aufgehts@lebenslust-gap.de, o8821 908589)   oder direkt  hier : Günther Sponar Ehrenamtskoordinator guenther.sponar@caritasmuenchen.de Kontakt Caritas Garmisch-Partenkirchen Bahnhofstraße 14 82467 Garmisch-Partenkirchen Telefon: 08821-730 600 0 Fax: 08821-730 600 29   […]

Gesucht Lupe

Unterstützerin für Mutter aus Afghhanistan

Dringend gesucht:  Freiwillige für Alltagsunterstützung und gelegentliche Begleitung z.B. auf Ämter u.ä. für eine afghanische Mutter in Garmisch-Partenkirchen Bitte bei uns (aufgehts@lebenslust-gap.de, 08821 908589) oder direkt hier melden: Sarah-Jean Buck Bachelor Soziale Arbeit Fachdienstleitung Asylsozialberatung Caritas Zentrum Garmisch-Partenkirchen Bahnhofstr. 14, 82467 Garmisch-Partenkirchen Telefon: Fax: E-Mail: 08821-7306000 08821-73060029 Sarah-Jean.Buck@caritasmuenchen.de    

Meine Erlebnisse in der Gemeinschaftsunterkunft

Patricia Anzenberger hat einmal aufgeschrieben, was sie so alles in der Gemeinschaftsunterkunft „Altes Kranknenhaus“ St. Vinzenz in Partenkirchen erlebt hat. DANKE für diesen Beitrag!!! Meine Arbeit im Flüchtlingsheim Vinzenz begann Ende NovemberIII  

Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein

Wir machen Mütter mit Migrationshintergrund stark Mit dem Programm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ setzt sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für bessere Chancen von Müttern mit Zuwanderungsgeschichte auf dem Arbeitsmarkt ein. Wir, die Frau und Beruf GmbH und unser Kooperationspartner Murmel e.V., setzen dieses Programm hier im […]

Courage im Netz – Klicksafepreis 2016

Die EU-Initiative „klicksafe“ prämiert – in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen – Angebote, die sich in vorbildlicher Weise für „Courage im Netz“ einsetzen und über Risiken und angemessenes Nutzerverhalten im Netz informieren. Vorschläge können hierfür bis 15. März unter www.digitale-chancen.de/klicksafepreis und über www.klicksafe.de eingereicht werden.

Leitfaden Haupt- und Ehrenamt

Gestaltungsaufgabe Haupt- und Ehrenamt Der Handlungsleitfaden zur Studie „Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen in Pflege, Sport und Kultur“ enthält Win-win-Strategien und Beispiele guter Praxis zur  Konfliktbewältigung und bietet Lösungen, wie man „Stolpersteine“ vermeidet und Qualitätssicherung einführt. Er gibt Tipps zum Abbau von Ängsten und Vorbehalte in der Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen, zur Balance von […]

Einblicke

Hier gibts „Einblicke“ Auf geht’s! Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement 2013-2015 als pdf Broschüre Einblicke     Fotonachweis: Deckblatt: fotolia, s.2. pixabay, S.3 Jo Jonietz, S.4 Anna-Lena Jonietz, S.5 Jo Jonietz, S.6 Jürgen Scheiderer, S.7 Karl Wagner, S.8. Volker Vidal, S.9 ,  Jo Jonietz, Regina Wäger, Ferdl Brunnenmayer, S. 10 Ferdl Brunnenmayer, Regina Wäger,  S.12 Ferdl Brunnenmayer, […]

Streiflichter und Fotos vom Neujahrsvortrag

Neujahrsvortrag 22.1.2016 mit Christoph Quarch Streiflichter aus dem Vortrag Ist alles eine Frage des Willens? Kann der, der will, alles was er will erreichen, wenn er nur wirklich will?  Geht es überhaupt darum im Leben? Was treibt uns an? Was bewegt uns? Den „Willen“ gibt es vielleicht gar nicht,  meinte Christoph Qurach unser philosophischer Referent, […]

So war’s beim Vereineseminar

Vereinspraxis, Samstag, 16.1.2016 in Altenau Gemeinnützigkeit, Mildtätigkeit, ideele, wirtschaftliche Bereiche, Versteuerung, Spenden, Aufwandpauschalen, Mitgliederversammlung Datenschutz….in Therie und Praxis… Ein lebendiger  informativer Tag mit Vereinsvertretern  aus Sport-, Schützen, Motorad-, Trachten-, Kunst- und Sozialvereinen  rund um das Thema Vereinspraxis und mit Dieter Harant von der IBPro  als kompetenten Referenten! Es hat uns Spass gemacht mit Euch vieles […]

Fotos vom Cafe International

Unser Projekt das „Cafe International“, welches eine kleine Gruppe von Auf geht’s initiiert hat und das  im JUZ  einen idealen Kooperationspartner gefunden hat, findet großen Anklang bietet allen Gästen ein unkompliziertes Zusammensein, ein entspanntes Miteinander…und immer lecker Essen! Wann das nächste stattfindet, findet Ihr unter Termine!

über Netze

  Vordenker sind nicht mehr so gefragt. Wir müssen gemeinschaftlich herausfinden, um was es geht, wo die Reise hingeht.  Dafür braucht man Netze. Peter Kruse

Gesucht Lupe

Deutsch vermitteln im Patton und Haus Clemetine

WER HAT LUST UND ZEIT????? Hallo  an alle, in der Gemeinschaftsunterkunft im Pattonhotel, Ecke Zugspitzstraße, Garmisch soll ein neues ehrenamtliches Deutschkursteam entstehen, damit mehrmals in der Woche dort ein Angebot  gemacht werden kann. Bitte melden Sie sich, wenn Interesse besteht mitzumachen oder auch die Koordination des Ganzen zu übernehmen. Bitte geben Sie möglichst Ihre Zeitfenster […]

Fortbildung zu Online-Sicherheit für Ehrenamtliche

Digitale Nachbarschaft – Fortbildung zu Online-Sicherheit für Ehrenamtliche Wir Sie auf eine kostenlose Fortbildungsmöglichkeit für Ehrenamtliche zum Thema Online-Sicherheit aufmerksam machen. Über Ihr Interesse an einer Teilnahme oder Ihre Weiterleitung an interessierte Ehrenamtliche in Ihren Einrichtungen würden wir uns sehr freuen. Sie lieben das Ehrenamt und sind aufgeschlossen für seine Chancen im Internet? Ihnen ist […]

Gesucht Lupe

Teilnehmer gesucht für Deutschkurse

Bei unseren ehrenamtlich geleiteten Deutschkursen für Asylbewerber sind noch Plätze frei. 1. Deutschkurs für Teilnehmer mit ersten Deutschkenntnissen,  Dienstags ab 18 Uhr ab 17.11.15 2, Alphabethisierungskurs von 10-12 Uhr am vormittag  (genauer Tag steht noch nicht fest) jeweils evangelischen Gemeindehaus Partenkirchen, Hindenburgstr. 39   Wer Interesse hat oder  Flüchtlinge kennt, die Interesse haben und Deutsch […]

Erstmalig! Bayerischer Innovationspreis

http://www.ehrenamt.bayern.de/engagement-anerkennen/innovation/    Das Leitthema für 2016: „Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen“. Sie haben ein Projekt zum Thema Ehrenamt, das sich durch eine innovative Idee oder eine modellhafte Initiative auszeichnet? Sie sitzen an einer Idee, die noch nicht realisiert ist, jedoch Menschen für das Ehrenamt begeistert? Dann machen Sie mit beim Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt, […]

Kleiderspenden Erstaufnahme Asyl

Abgegeben werden kann Kleidung dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr und donnerstags von 9:00 – 11:00 Uhr am Eingang Abrahamskomplex, Lazarettstrasse für die Dauer der Erstaufnahmeeinrichtung. Warme Jacken und Schuhe sind sehr begehrt, wichtig wären noch Herrenschuhe für den Winter  

…wer wo was: Sozialatlas

Zuständigkeiten, Ansprechpartner gesucht? Hier werden sie fündig… oder können selber freiwillig tätig werden! Hier erhalten Sie einen schnellen, gezielten und umfassenden Überblick über das große Leistungsspektrum an sozialen Angeboten in und um Garmisch-Partenkirchen. www.sozialatlas-gap.de ist ein einfach zu bedienendes Informationssystem über soziale Einrichtungen und Dienste im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Er enthält rund 600 Einträge gemeinnütziger, sozialer Institutionen […]

GAP ist bunt

Hier der Link zur Facebook-Seite „GAP ist bunt! https://www.facebook.com/groups/299304196923668/    

Gesucht Lupe

Sprachpaten

Sprachpaten für zwei afghanische junge Männer gesucht, beide wohnhaft in der Mittenwalderstraße, Partenkirchen Der eine spricht recht gut Deutsch und auch weitere Sprachen, ist aber Analphabet und möchte gerne Lesen und Schreiben lernen Der zweite geht in  die Berufschule, kommt dort aber nicht mit und braucht Lernunterstützung Den Kontakt kömem wir anbahnen. aufgehts@lebenslust-gap,de 08821 908589 […]

Sachspenden für Deutschkurse im Abrams

Für den Deuschunterricht im Abrams- Komplex  werden benötigt: Buntstifte,  Spitzer, Kugelschreiber, weisses Papier und buntes Malpapier,  Malbücher für die Kinder,  Süßigkeiten…. Abzugeben bitte für Frau Werhahn im Pfarrbüro Garmisch, Pfarrweg 4,  vormittags oder   bei Malteser, Burgstrasse 15,  auch bitte vormittags bis 12 Uhr.    

Gesucht Lupe

Freiwilliger für Computer-Stammtisch gesucht

Beim Computer-Stammtisch vom Freiwilligen-Zentrum tauschen die Teilnehmer gegenseitig ihre Erfahrungen mit Computer und Internet aus und helfen sich gegenseitig weiter. Für die Betreuung / Begleitung der Computeria suchen wir noch eine/n Freiwillige/n jeden Alters zur Unterstützung. Wenn Sie Lust haben eigene Computererfahrungen oder so manches (Spezial)Wissen an andere Laien weitergeben wollen so melden Sie sich […]

Bilder vom Völkerfest 2015

Das war ein  super  schönes Völkerfest am 3.10. ! So viele ( um die 300)  Leute aller Altersstufen, aller Couleur, unkomplizierte Begegnungen in vielen Sprachen, auch im Rhytmus der dutzenden Trommeln und beim Tanzen. Danke an Ozzy, Jesse und Jens und an den wunderbaren emotionalen Wally Warning und Band. Die Büffets mit den liebevoll vorbereiteten […]

ERFOLG!

„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen, als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.“ Martin Luther King

3. Völkerfest 3.10. – Danke an alle

Das war ein rauschendes 3. Völkerfest gestern. So viele Leute aller Altersstufen, aller Couleur, unkomplizierte Begegnungen in vielen Sprachen, auch im Rhytmus der dutzenden Trommeln und beim Tanzen. Danke an Ozzy, Jesse und Jens und an den wunderbaren emotionalen Wally Warning und Band. Die Büffets mit den liebevoll vorbereiteten Köstlichkeiten aus aller Welt waren beeindruckend! […]

Geld für Ideen für Euren Verein

Ziemlich viel Geld für Eure Ideen für Euren Verein. Hier mehr: https://impactchallenge.withgoogle.com/deutschland

Hausaufgabenbetreuung in Oberau

Für die Hausaufgabenbetreuung der Flüchtlingskinder wir noch für donnerstags von 16-18 Uhr ein Freiwilliger gesucht. Mehr Infos über das Pfarramt St. Ludwig in Oberau, Frau Wackerle Email: St-Ludwig.Oberau@ebmuc.de oder über das Freiwilligen-Zentrum Auf geht’s! aufgehts@lebenslust-gap.de oder Tel. 08821 908589

Gesucht Lupe

Mithilfe in Erstaufnahmeunterkunft

Im Abramskomplex in der Garmischer Lazarettstraße sind  temporär (100 Tage) um die 3oo in Deutschland angekommene Flüchtlinger zur Erstaufnahme untergebracht. Die Einrichtung untersteht dieses Mal dem Landratsamt , die Ulrike Kunze als Leitung angestellt hat. Sie hat  bereits als ehrenamtliche Helferin in der Flüchtlngsarbeit viele Erfahrungen sammeln konne. Wer mithelfen möchte,  kann sich bei uns […]

Kontakte und Anlaufstellen Asyl…

Wir haben mal mit der Caritas Ansprechpartner und Kontaktmöglicheiten  zusammengestellt, die Ehrenamtlichen vor allem auch im Bereich Flüchtlingshilfe helfen könnten! ohne Gewähr …Fehler entdeckt? Bitte melden ! Danke!   Datenliste Einrichtungen-Asyl14

Die offene Seite von Deutschland – Studie über ea Flüchtlingsarbeit

http://www.bim.hu-berlin.de/media/2015-05-16_EFA-Forschungsbericht_Endfassung.pdf Zusammenfassung Angesichts steigender Zahlen an Vertriebenen weltweit und anAsylbewerbern in Deutschland ist es zu einer bundesweiten Bewegung der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit gekommen. Obwohl das freiwillige Engagement für Flüchtlinge eine lange Tradition hat, ist dies bisher wenig erforscht worden. Die EFA-Studie untersucht mit quantitativen und qualitativen Methoden, was Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit leisten und was sie […]

Tagesworkshop Arbeit mit Migranten und Flüchtlingen

Keine Spur von Langeweile kam bei unserem Tagesworkshop zum „Thema Interkulurelle Kompetenz in der Arbeit mit Migranten und Flüchtlingen“ auf. Unser Referent,Herr Aziz Awad von Refugio in Müchen vermittelte uns an diesem Tag viel Wissenswertes beim Umgang Flüchtlingen mit posttraumatischen Belastungsstörungen  sowie über kulturelle Unterschiede und Wertvorstellungen. Sehr anschaulich berichtete Herr Awad auch aus seiner […]

Was steckt hinter der Zahl 59.500.000?

    Zum Vortrag „Flüchtlinge im Nahen Osten“ von Dr. Petra Weyland am 23.6.2015 Was steckt hinter diesen Zahlen?   Zahl der Flüchtlinge und Binnenvertriebenen 2014   Zahl der Flüchtlinge außer Landes 2014   Verteilung ( MENA = Mittlerer Osten und Nord Afrika)   Drei  Folien aus dem hochinformativen Vortrag von Dr. Petra Weyland, die […]

…ein etwas anderer Heimatfilm – Impressionen vom 18.6.15

Impressionen  vom Auf geht’s Stammtisch am 18.6.2015 Über 50 Personen fanden sich im Nebenraum des Werdenfelser Hofs ein, um den dokumentarischen Film von Jo Jonietz „Schafkopfen ist nur das halbe Leben“ zu sehen. Passend zu unserem Leitmotiv „Auf geht’s!“ machten sich auch  in dem Film die Protagonisten  Lothar, Flocki, Gerd, Sepp , Andre und Jo […]

Angebot für Flüchtlinge und Hiesige: Spielen und Handarbeiten bei den Maltesern

Wo? Gemeinschaftsunterkunft St. Vinzenz, Münchnerstr. 45 Garmich-Partenkirchen   Spieleabend – spielend Deutsch lernen mit Werner Caspars wieder ab September 2015 – Termine folgen noch Hierfür wird noch Unterstützung benötigt. Quilten und Nähen – Verbindungen knüpfen – mit Marion Caspers: jeden 1.Donnerstag im Monat von 10.00-12.00 Uhr Eingeladen sind Asylbewerber und alle die Lust haben!

Bilder vom Auf geht’s! Stammtisch – Engagement in Afrika

Ilse und Jürgen May nahmen uns an diesem Abend mit auf eine Reise nach Südafrika. Die beiden engagierten sich dieses Jahr bereits zum vierten Mal in einem sozialen Projekt in Stellenbosch bei Kapstadt. Eindrucksvoll brachten sie den Zuhörern das Leben dort, ihre Erlebnisse und ihr Engagement im Township näher.

Gesucht Lupe

Mutter-Kind-Haus sucht Kinderbetreuung

Für eine  junge Mutter   im Mutter-Kind Haus in Garmisch,  die sich beruflich weitentwickeln möchte,  wird stundenweise eine Kinderbetreuung/ Leihoma gesucht für die Zeiten, die noch nicht abgedeckt sind, manchmal auch am Wochenende.. Einmaliger wöchentlicher Kontakt zum Kind ist wünschenswert.     Mehr Infos  hier bei Huberta Thiermayr oder Petra Lang Mutter-Kind-Haus „St. Monika“ Sozialdienst kath. […]

Flüchtlinge betreiben Hotel

  Das wär doch was für nsere Region? Schau mal! http://www.fr-online.de/panorama/fluechtlinge-fluechtlinge-betreiben-hotel,1472782,30300426.html

Cafe International

Das Freiwilligen-Zentrum Auf geht’s und das Jugendzentrum Garmisch-Partenkirchen laden alle Bürgerinnen und Bürger und internationalen Gäste zum Ersten Café International am Dienstag, den 24.2. von 19.30-21.30 Uhr in das Jugendzentrum, Kankerweg 6  ein. Unser Angebot soll zukünftig 1x im Monat stattfinden und richtet sich an interessierte Bürger sowie internationale Gäste. Bei kostenlosem Kaffee und Tee, […]

Gesucht Lupe

Schülerhilfe in Oberammergau

Die Schule Oberammergau sucht Ehrenamtliche, die im Erstleseunterricht helfen würde Kinder, die keine Deutschkenntnisse besitzen, beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützen Schwache Schüler fördern (Rechtschreibprobleme, Schwierigkeiten beim Rechnen) Schüler auf den Quali mit vorbereiten Hilfen bei der Lehrstellensuche geben (Coaching, Begleitung bei der Berufswahl)   Interessiert? Hier können Sie direkt mit der Einsatzstelle Kontakt aufnehmen: […]

Video Dr. Weyland zum Thema Islam

  …mein Vorschlag zur Annäherung zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen, Vortrag 3.2.2015 Kurparkrestaurant Garmisch, Freiwilligen-Akademie Auf geht’s!

„Islamisierung de Islams vermeiden“, Bericht vom 3.2.

  Im Rahmen des offenen Auf geht’s Stammtisches hat das Freiwilligen-Zentrum die Islamwissenschaftlerin und Sozialanthropologin Dr. Petra Weyland eingeladen. Fast 80 Zuhörerinnen und Zuhörer fanden sich am 3.2. 15 im Garmischer Kurparkrestaurant zusammen, um ihren “ Vorschlag zur Annäherung zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen“ zu folgen. Nicht in erster Linie im Koran fände man den Schlüssel, […]

Eindrücke vom Neujahrsvortrag

  Fotos: jo jonietz Paris oder spießiges Treppenhaus? Warum wir nie aufhören sollten anzufangen,  um lebendig zu bleiben, warum das ganz schön viel Mut verlangt und wie das gehen kann:  Über diese Fragen dachte  Philosoph Dr. Christoph Quarch mit den ca. 80 Zuhörenden nach. Das Freiwilligen-Zentrum Auf geht’s hatte zu diesem Neujahrsvortrag geladen und versprach […]

Zauber des Anfangs

Stufen Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. […]

So war der Info- und Netzwerkabend Nachbarschaftshilfen

Info- und Netzwerkabend Nachbarschaftshilfen in Oberammergau „… wenn das Klima gut ist, heißt das: Hier darf etwas entstehen“ Gestern Abend im Ammergauer Haus erzählte die Kreis- und Gemeindrätin Betty Mehrer viel von den Bürgerbeteiligungsprozessen ihrer Heimatgemeinde Weyarn. Wir erfuhren einiges über Möglichkeiten, Organisationsformen, Versicherungsfragen und Stolpersteinen beim Aufbau einer Nachbarschaftshilfe. Bei uns im Landkreis ist […]

Gesucht Lupe

Familienpaten für aktuelle „Fälle“ gesucht

 Bettina Oischinger schreibt aktuell, dass einige Familien in der „Warteschleife“ noch  Unterstützung  benötigen. Hier mehr über das Konzept derFamilienpaten:   Sie haben Lust, sich emotional und aktiv auf das lebendige Miteinander einer Familie einzulassen? Sie haben Freude daran, mit zu wirken am Gelingen von Familie?  Sie haben jede Woche ein paar Stunden Zeit zu verschenken? […]

„Stille Nacht“ der Flüchtlinge

  Hier ein Bericht von Alois Kessel, der ziemlich spontan mithilfe  weiterer ziemlich spontan handender Unterstützer  für das geplante Konzert zur Wieder-Eröffnung der Nikolauskirche in Munau folgendes organisierte: Im Rahmen des Konzerts „Samstag um halb 4“ in der Nikolauskirche in Murnau haben Flüchtlinge  „Stille Nacht“ in ihrer Muttersprache gesungen. Es ist gelungen, wie es besser […]

eine wahre weihnachtliche Geschichte

von Harald Helfrich 4.Dezember 2014, Abrahams Komplex, Garmisch-Partenkirchen, Erstaufnahme-Einrichtung. An der Pforte wartet eine lustige kleine Versammlung: Ehrenamtliche, Gemeinderäte, 3 Burschen von der Garmischer Musi in Tracht und der Fotograf des Garmisch-Partenkirchner Tagblattes. Er ohne Tracht! Ein kleiner PKW kommt und die Ecke gebogen, hält quietschend vor dem Gebäude, heraus steigen zwei kleiner Engerl ( […]

Aus dem Leben – Artikel Tagblattaktion 2014

Unzählige engagierte Bürger unseres Landkreises zeigen Mitmenschlichkeit und engagieren sich in unterschiedlichseter Weise für die Flüchtlinge in unserer Region. Das ist von unschätzberen Wert.  In der Weihnachtsspendenaktion der Heimatzeitung wird über Beispiele berichtet. Viele dieser Menschen  konnten über Auf geht’s ein passendes Engagement finden oder sind Kooperationspartner . Hier alle Artikel: http://www.diebuergerstiftung.de/aktuelles/beitrag-zu-mehr-menschlichkeit.html Hier ein Beispiel:

Faktencheck Einwanderer

158 000 Asylanträge sind 2014 bisher eingegangen . Da sind 58 % mehr als im Vorjahr 1992 waren es 438 000 in Bayern kommt  ein Flüchtling auf 307Einwohner in Jordanien ist das V erhältnis1:11 4% der Flüchtlinge suchen  Zuflucht in Europa 80%  der Flüchtlinge  bleiben in der Region mehr Infos:: http://www.sueddeutsche.de/politik/faktencheck-zur-einwanderung-zahlen-gegen-vorurteile-1.2240831

Ganz schön anstrengend…

„Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause“   Die Ruhe der heiligen Familie auf der Flucht nach Ägypten Orazio Gentileschi 1626, Louvre Paris

Was macht die Bürgerstiftung

Schau mal hier auf den neuen Internetauftritt! http://www.diebuergerstiftung.de/ Gemeinsam für eine bessere Zukunft „Mit Hilfe der Bürgerstiftung können wir in unserem Landkreis aktiv und würdig miteinander leben – und zwar in jedem Alter.“ Wer heute nur fordert und Ansprüche stellt, muss umdenken: Den vielen sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und ökologischen Anforderungen können Staat und Kommune allein nicht […]

Tagblatt Weihnachtsaktion

 Garmisch-Partenkirchener Tagblatt 29.11.2014 Tagblatt-Weihnachtsaktion Aufgefangen im Netz der Ehrenamtlichen Foto Tanja Brinkmann Machen sich fürs Ehrenamt stark: Alexander Huhn von der Caritas und Annett-Maria Jonietz vom Freiwilligenzentrum.   Landkreis Garmisch-Partenkirchen – Weit über 120 Bürger im Landkreis engagieren sich bereits für Flüchtlinge. Die Ehrenamtlichen erfahren Unterstützung durch die Tagblatt-Weihnachtsaktion. n ihrer Heimat herrscht Krieg oder […]

Gesucht Lupe

Gesucht: Helfer für die Cafeteria

Das Alten- und Pflegeheim Lenzheim sucht Helfer/innen für die Cafeteria. Die Cafeteria des Seniorenheimes ist das ganze Jahr über geöffnet und ist für die Bewohner eine schöne Abwechslung am Nachmittag. Hier können die Senioren eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen in einer echten Cafehausatmosphäre genießen.   Die Cafeteria ist montags – sonntags von […]

05.12.2014 Tag des Ehrenamts

Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er de facto den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde.    Bundespräsident Joachim Gauck überreicht am 5. […]

Unsere Geschichte mit einer afghanischen Familie

 Im Einsatz für  Flüchtlinge  aus einer Sprachpatenschaft für einen  afghanischen Jungen wurde ein gemeinsamens Engagement des Ehepaars für die ganze Familie…mit Erfolg! Die Geschichte begann vor 2 Jahren. Meine Frau folgte einem Aufruf von „Auf geht’s“ .  Freiwillige Ehrenamtliche wurden gesucht, um Asylbewerbern Unterricht  in Deutsch zu geben. Nach kurzer Zeit fand sie einen damals […]

Situation Asylbewerber im Landkreis

Durch diese  Präsentation von Caritas -Soziaberaterin Jeani Buck über die Lage der Asylbewerber im Landkreis bekommt Ihr einen guten Überblick! Asylbewerber in GAP Präsentation 2014

Ehrenamtliche Wegbegleiter für Schlaganfallpatienten

Es ist oft  ein langer Weg, aber ein aber ein Weg mit Perspektiven. Wer kämpft kann gewinnen! Ehrenamtliche Wegbegleiter mit ehemaliger eigener Betroffenheit, bieten Menschen nach einem Schlaganfall oder Hirnblutungen ihre Unterstützung  an im Wiedererlangen alter Fähigkeiten beim Sprechen, Lesen und Schreiben: – 30 minütige kleine  Einzel Workshops – Gespräche mit den Angehörigen Das Angebot […]

Bericht Ehrenamtsforum 10.10.14

Hier findet Ihr das Abschlussdokument mit Verlauf und Ergebnissen des Ersten Ehrenamtsforums für Verantwortliche und Koordinatoren: Ehrenamtsforum 20141010 Bunte Ergebnisse Ehrenamtsforum Bilder Ehrenamtsforum FAZIT: Die gute Beteiligung mit 85 Vertretern und der Querschnitt durch unterschiedlichste Engagementformen boten eine gute Grundlage für dieses erste Forum, welches Ansätze einer Zukunftskonferenz hatte. Die Teilnahme der Politiker aus Landtag, […]

Peinliche Verlegungsaktion GAP-München und zurück!

Falsch gerechnet! Bei der Verlegung von Flüchtlingen von Garmisch nach München und weiteren Standorten sind der Regierung wohl Fehler bei der Berechnung unterlaufen. Riesenchaos, ein Bus dreht um, Menschen irren umher – arme Flüchtlinge … 4 Minuten BR Beitrag hier: Was ist denn da passiert?  

bis zu 80% Foltererfahrung bei Flüchtlingen

Bis zu 80% Erfahrung mit Folter bei Flüchtlingen …diesbezüglich weisen wir auf den Vortrag zum Thema Trauma am 7.11.14 in Munau hin aus dem Deutschen Ärzteblatt: Folter ist eines der größten Verbrechen gegen Menschenrechte. Spätestens seit dem Beitritt Deutschlands zum Abkommen der Vereinten Nationen (UN) gegen Folter im Jahr 1990 besteht auch hier die menschenrechtlich […]

…für sich und andere

Alles, was wir für uns selbst tun, tun wir auch für andere, und alles, was wir für andere tun, tun wir auch für uns selbst. Thich Nhat Hanh

Interview mit unserem „Neujahrs-Referenten“

„Sag mal Platon, wie werde ich glücklich, was ist ein gutes Leben“ Interview  mit dem Philosophen Christoph Quarch. Hier das Interview : FuerSie222014_Quarch-1 Wir haben Christoph Quarch nach GaPa  eingeladen: am 19.1.2015 zum Neujahrsvortrag, Kostenlos für alle freiwillig Engagierten. VORMERKEN!

Sprache schafft Chancen

Ehrenamtliche Sprachförderung für Asylbewerber Das Freiwilligen-Zentrum „Auf geht’s!“ berät, unterstützt und vernetzt freiwillige Helfer, die Asylbewerbern beim Erlernen der deutschen Sprache helfen: als Sprachpaten 1:1, für Ehepaare, Familien oder kleine Gruppen als Schülerpaten, die in Kontakt mit der Schule Schülern helfen als Kursleiter, die über längere Zeit einer Gruppe ab 5 Personen bei der Alphabetisierung […]

Stärkung von Vereinen

Hier ein  weiterer Beitrag unseres Referenten vom Ehrenamtsforum Dr. Thomas Röbke: Engagement braucht Leadership Stärkung von Vereinen und ihrenVorständen als Zukunftsaufgabe Dr. Thomas Röbke Im Auftrag der Robert Bosch Stiftung 2014 „Vereine sind, quantitativ gesehen, Erfolgsmodelle. Über 10000 werden jährlich neu gegründet. Und doch mehren sich die Zeichen einer Krise. Will man denVergleich mit der […]

Erste bunte Ergebnisse Ehrenamtsforum

Hier die orginal Ergebnisse der bunt zusammengewürfelten Arbeitsgruppen vom Ehrenamtsforum am 10.10.2014. Ein zusammenfassendes Dokument folgt noch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Allen noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Bilder vom Ehrenamtsforum

10. 10.14 Erstes Ehrenamtsforum für Verantwortliche und Koordinatoren im Ehrenamt Fotos : Regina Wäger, Ferdl Brunnenmayer DANKE!

Gesucht: Unterrichtshilfe in der Rheuma-Kinderklinik

Die Private Schule für Kranke in der Rheuma-Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen sucht Freiwillige/Ehrenamtliche, welche die Lehrer und Schüler während des Unterrichts unterstützen.   Ein wichtiger Vorzug der Schule besteht darin, dass die Schülerinnen und die Schüler in kleinen Gruppen betreut werden und somit auf die individuellen Stärken und Schwächen jedes einzelnen Kindes eingegangen werden kann. Um […]

Gesucht: Schülerpaten für die Gröbenschule

Die Grund- und Mittelschule am Gröben in Garmisch-Partenkirchen sucht Unterstützer für Schüler/innen, die über keine oder wenige Deutschkenntnisse verfügen, damit sie schnell die Deutsche Sprache erlernen und sich integrieren können.   Diese Kinder konnten nicht in der Übergangs-Klasse untergebracht werden, da diese bereits übervoll ist. Die Schwerpunkte liegen in den Fächern Deutsch und Mathe. . […]

digitaler Treffpunkt für Asylbewerberunterstützer im Landkreis

http://felix.gross.mixxt.de/ Hier können Sie Infos erhalten oder einstellen. Auch die Gelegenheit zum Austausch gibt es. Das digitale Forum entsand nach einem Netzwerktreffen das  Auf geht’s veranstaltet hatte.  Den Anstoss gab Dr. Felix Gross, der auch dankenswerterweise die Adminstration  übernommen hat.

BR Beitrag: Flüchtlinge in Weilheim…

‪ Im Folgenden finden Sie über das interaktive BR Format „Breaking Bayern“ viele Infos z.B. über Erstaufnahme in München und Asylbewerberunterstützer  in Weilheim. http://story.br.de/breaking-bayern/#Krisengebiet_Bayern Wer sich im Landkreis Garmisch-Partenkirchen engagieren möchte, kann sich gerne bei Auf geht’s melden !  Wir melden uns ab 18.9. 14  nach der Sommerpause.   Auch hier gibt in diesem regionalen  […]

Aus dem Leben: Fotopräsentation „Engagement tut gut“

Engagement tut gut!  Die 9 minütige Präsentation von Jürgen Scheiderer bietet viele Impressionen aus dem Leben der Freiwilligen in unserer Region. Suchen Sie auch eine interessante Aufgabe? Einfach melden!  

Filmbeitrag Asylunterkunft im Alten Krankenhaus Partenkirchen

  Das Münchner Kirchenfernsehen hat einen kleinen Beitrag über die Asyl-Unterkunft im Partenkirchner Alten Krankenhaus gedreht. Unter diesem Link https://www.youtube.com/watch?v=WgchEbfNAsc&list=PL65862AD0E4CB18FA findet man den Beitrag.  

Selbsthilfegruppen Infos

  Hier gibt es Infos zum Thema Selbsthilfegruppen in unserer Gegend: Suchfunktion: http://www.aok.de/portale/bayern/selbsthilfenavigator/html Umfangreiche Broschüre: Wege zur Selbsthilfe: http://www.seko-bayern.de/files/seko_wegweiser_2014.pdf   Allgemein: http://www.seko-bayern.de/ http://www.lag-selbsthilfe-bayern.de/  

Gesucht Lupe

Menü-Service am Wochenende

Ehrenamtliche Mitarbeiter an den Wochenenden für den Caritas -Menüservice gesucht. Sie bringen Menschen, die selbst nicht mehr kochen können ein warmes Mittagessen vorbei. Dauer ca. 2 Stunden Aufwandsentschädigung € 7.-/ Stunde Auto wird zu Verfügung gestellt. Kontakt: Frau Seidl oder Auf geht’s! Telefon: +49 08821 94348-63 Fax: +49 08821 94348-23 Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 08:00 […]

Gesucht Lupe

Schülerpaten für die Grainauer Grundschule

In der Grainauer Grundschule werden Unterstützer für Kinder aus Asylberwerberfamilien gesucht, damit sie  schnell die Deutsche Sprache lernen und sich integrieren können! Mehr bei Auf geht’s!, 08821 908589 oder direkt bei der Schulleitung!

Radio Oberland Interview 3. Netzwerktreffen Asyl

Hier ein Interview mit Annett-Maria Jonietz ( 2 Teile) zum Nachhören 0723_Mitschnitt_Asylbewerber_Ehrenamtliche_1 0723_Mitschnitt_Asylbewerber_Ehrenamtliche_2           Über 50 Engagierte kamen zum 3. Netzwerktreffen im Caritas-Zentrum, an dem konstruktiv an der Erfassung und Koordination des ehrenamtlichen Engagements gearbeitet wurde.  

Info: Das Jahrhundert der Flucht

Willkommen im „Jahrhundert der Flucht“ Nie zuvor waren weltweit so viele Menschen gleichzeitig auf der Flucht wie heute. Nach Bayern dürften bis Ende des Jahres 21.000 Asylbewerber kommen. Zahlen, Gesichter und Schicksale in unserem Schwerpunkt. 4 – 3 – 2 – 1: ein neuer Flüchtling. Alle vier Sekunden sieht irgendwo auf der Welt ein Mensch […]

Fest der Begegnung in Bad Kohlgrub

Die Pfarrgemeinderäte des Pfarrverbandes Bad Kohlgrub veranstalteten am 12. Juli 2014 im Kursaal Bad Kohlgrub ein   FEST DER BEGEGNUNG – Party of meeting each other   mit den Menschen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan  und anderen Nationen, zusammen mit der einheimischen Bevölkerung aus Bad Kohlgrub und Umgebung. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, es wurdenviele […]

Ehrenamt macht gesund, reich und schön

Es macht gerade wieder die Runde: Freiwilliges Engagement hat positive Effekte auf die Gesundheit. Freiwillig engagierte Jugendliche — so hieß es kürzlich erst aus Kanada — hätten einen niedrigeren Cholesterinspiegel und einen besseren Body Mass Index. Aus den USA hieß es schon vor einer ganzen Weile, ältere Volunteers weisen eine niedrigere Mortalitätsrate auf als die […]

Caritas Pressemitteilung Flüchtlinge in St. Vinzenz

Unterbringung Flüchtlinge GAP St Vinzenz_26.06.2014 Pressemitteilung Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. Unterbringung von Flüchtlingen ist ein Gebot der Nächstenliebe Caritas stellt leerstehendes Gebäude beim Altenheim St. Vinzenz zur Verfügung Altenheimleiter Reich: „Die Bedürfnisse unserer Bewohner haben Priorität“ München/Garmisch-Partenkirchen, 26. Juni 2014. Auf Bitten des Landkreises und der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen hat der Diözesan-Caritasverband im […]

Aus dem Leben: Im Lenzheim

Warum habe ich damit nicht schon viel früher angefangen? ein Bericht von Katharina Schleich Herr Textor arbeitet im Lenzheim als Ehrenamtlicher. Er ist dort in der Cafeteria tätig. Durch eine Annonce in der Zeitung und anschließende Beratung im Freiwilligen-Zentrum wurde ihm diese Stelle vermittelt. Jeden Freitag und manchmal auch an anderen Tagen serviert er den […]

Gesucht Lupe

Paten für Asylbewerber gesucht

In Zusammenarbeit mit der Sozialarbeiterin der Caritas unterstützen Sie unsere neuen Nachbarn, die  hier Schutz und Asyl suchen, zum Beispiel bei der Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen…. Interessiert? sarah-jean.buck@caritasmuenchen.de oder aufgehts@lebenslust-gap.de        

Aus dem Leben: „Büchergarten“

Bücherei in der Hindenburgstraße, Garmisch-Partenkirchen ein Beitrag von Johannes Leichtmann „Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt“, meint Frau Osthoff und entschied sich ihre Freude an Büchern auch anderen weiterzugeben. Seit 2006 ist sie neben diversen weiteren Ehrenämten, in der Bücherei  in der Hindenburgstraße freiwillig tätig.  Ihr Wunsch ist es, […]

„Deutscher Engagementpreis“ bittet um VORSCHLÄGE

PRESSEMITTEILUNG Noch bis zum 1. Juli: Vorschläge für den Deutschen Engagementpreis einreichen! Berlin, 17. Juni 2014.Noch bis zum 1. Juli 2014 können Menschen, Projekte, Initiativen und Unternehmen für den Deutschen Engagementpreis nominiert werden. Sagen Sie Danke für freiwilliges Engagement und nominieren Sie Ihre persönlichen Heldinnen und Helden für die bundesweite Auszeichnung unter www.deutscher-engagementpreis.de. Der Deutsche […]

Kurzfilm Betreuer und Betreute kommen zu Wort

 Rechtliche Betreuung (Filmdauer 13 Minuten) Verantwortung übernehmen, wenn jemand nicht mehr kann… Die meisten Rechtlichen Betreuungen werden bei uns ehrenamtlich durch Angehörige, Freunde oder fremde Ehrenamtliche übernommen. Ca. ein Drittel werden hauptberuflich geführt. Die Mitarbeiterinnen des Betreuungsverein des Sozialdienst katholischer Frauen sind für Angehörige und Ehrenamtliche da und übernehmen selbst Betreuungen. Wer eine Betreuung übernehmen […]

Macht Ehrenamt glücklich?

Ehrenamt macht glücklich Die Machiguenga beispielsweise sind ein Volk von Individualisten. Jede Familie lebt zurückgezogen, hat keine Freunde und ist bei der Ernährung auf sich gestellt. Kurzum: Sie müssen zum Überleben nicht auf die Sympathie ihrer Mitmenschen bauen, anders als die Lamalera. Mindestens neun Mann Besatzung brauchen sie, um eines ihrer Ruder- und Segelboote während […]

Gesucht Lupe

Notdienst für Frauen

HIER WIRD  DRINGEND UNTERSTÜTZUNG GESUCHT! Das Frauenhaus Murnau ist eine wichtige Zufluchtsstätte für Frauen, die Gewalt erfahren. Zum Team gehören auch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Sie gewährleisten die Rufbereitschaft außerhalb der Bürozeiten und können eine unkomplizierte Aufnahme gewähren. Jede Ehrenamtliche kann dabei selbst entscheiden,wann und wie oft sie die Bereitschaft übernehmen möchte. Im Ernstfall holen sie die […]

Gesucht Lupe

Keyboard-oder Gitarrenspieler für Hort in Murnau

  Wir suchen für unsere Kinder im KJE-Hort und der HPT für ca. 1x alle 2 Monate eine/n begeisterte/n und begeisterungsfähige/n Musiker/in (bevorzugt Keyboard oder Gitarre), der/die mit unseren ca. 30 Kindern (6 – 16 Jahre) singt: Gassenhauer, Oldies, eventuell auch Neueres… Wichtig ist Spaß, es geht um keinen Chor! Sollte sich jemand finden, kann […]

Schon gewußt? Ehrenamtliche leben länger

Schon gewußt? Ehrenamtliche leben länger „Ältere Menschen, die anderen ehrenamtlich helfen, leben länger“ Zu diesem Ergebnis kamen Psychologen der Universität von Michigan (USA) in einer Studie mit gut 1200 Personen, die über 65 Jahre alt waren. 35 Prozent dieser Gruppe waren regelmäßig für soziale Einrichtungen tätig. Nach achtjähriger Forschung, in der die Gesundheitsdaten der Testpersonen […]

Kostenlos ins Kleine Theater

     

Ehrenamtliche im UKM

Vielfältiger  ehrenamtlicher Einsatz in  der  Murnauer berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik …. Hier werden neue Ehrenamtliche gesucht: Krankenbesuchsdienst Lotsendienst Angehörigenbetreuung auf Intensivstationen mobiler Bücherdienst Melden kann man sich bei der Vereinsvorsitzenden Friedlinde Podgorski: Tel. 08841 90041