Hinweis

Online Seminar

Mi., 15.12.2021
16.00 – 18.30 Uhr
Landratsamt
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

Austauschtreffen „Sprache schafft Chancen“

„Rückblick und Ausblick: Was passierte im letzten und was bringt das neue Jahr im freiwilligen Engagement für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund?“

In diesem außergewöhnlichen virtuellen Erfahrungsaustausch möchten wir gemeinsam dieses Jahr Revue passieren lassen. Ein weiteres Jahr Pandemie, ein weiteres Jahr geprägt von Lockdowns und Beschränkungen.  Was haben wir in unserer Arbeit für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund erlebt? Was ist gut gelaufen und was nicht? Hat sich unsere Arbeit verändert? Auch möchten wir einen Ausblick in das neue Jahr wagen. Was haben wir aus dem Jahr 2021 gelernt? Was möchten wir mitnehmen und was lieber nicht? Worauf freuen wir uns besonders? Gemeinsam mit der Referentin gehen Sie diesen und weiteren Fragen auf den Grund.

Diese Veranstaltung richtet sich explizit an alle, die im Asyl- und Flüchtlingsbereich tätig sind und wir möchten daher Freiwillige wie Hauptamtliche (Landratsämter, Kommunen, Politik, Freiwilligenagenturen, Asylsozialberatung und -koordination, Wohlfahrtsverbände, Erwachsenenbildung, etc.) gleichermaßen einladen.

Anmeldung bis 07.12.2021 bei „Auf geht’s!“ Tel. 08821 908589 (auch AB) oder über aufgehts@lebenslust-gap.de, kostenlos.

Weitere Informationen zur Veranstaltung
Eine Teilnahme ist für Sie KOSTENFREI. Für die Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und nach Möglichkeit eine Kamera. Den Zoom-Link zu der Veranstaltung erhalten Sie mit einer separaten E-Mail ein paar Tage zuvor.

Moderation: Magdalena Reith, Lagfa bayern
Referentin: Ursula Erb, Lagfa bayern
Veranstalter: Lagfa bayern, Freiwilligen-Zentrum „Auf geht’s!“