08.10.2018 Integrationsbegleiter-Schulung

Integrationsbegleiter-Schulung

Modul 2 – Wie finde ich die Balance zwischen Nähe und Abstand beim freiwilligen Engagement

Mo., 08.10.2018

18.00 – 21.00 Uhr

Caritas Flüchtlings- und Integrationsberatungsstelle

Bahnhofstr. 14 – 3. Stock

82467 Garmisch-Partenkirchen

 

Weitere Module:

Modul 3: Mo., 22.10.2018 Wohnen und Job

Modul 4: Mo., 05.11.2018 Interkulturelle Handlungskompetenz

Modul 5: Mo., 19.11.2018 Depression und Trauma

Modul 6: Mo., 03.12.2018 Frauengesundheit / Begegnung und Integration

 

„Eigene Grenzen kennenlernen und fremde Grenzen einhalten“. Ehrenamtliche bekommen Tipps und Tricks an die Hand, wie sie im Rahmen ihrer individuellen Grenzen agieren können ohne sich dabei zu überfordern oder zu frustrieren.

Infos: Die Schulung besteht aus 6 Modulen. Die Module können bei freien Plätzen auch einzeln besucht werden. Bei Teilnahme an allen Modulen erwerben Sie das Zertifikat „Integrationsbegleiter“.

Die themenspezifischen Schulungen bauen aufeinander auf und vermitteln die nötigen Informationen, die für eine verantwortungsvolle Ausübung des Ehrenamts hilfreich sind. Die Schulungen zeichnen sich, neben den fachlichen Inputs, durch praxisbezogene Methoden aus. Mit Hilfe dieser Methoden werden Ehrenamtlichen Werkzeuge vermittelt, die sie in ihr tägliches Tun übernehmen können.

 

max. 8-10 Teilnehmer, kostenlos.

Anmeldung und Informationen: Ehrenamtskoordination der Caritas, Fachdienst Asyl und Migration, Tel. 08821 7306000 oder per Email unter anja.baumgartl@caritasmuenchen.de.

 

Referent: Yvonne Möller, Dipl. Sozialpädagogin und Leiterin des Freiwilligenzentrums München- Ost

Veranstalter: Ehrenamtskoordination Caritas, Freiwilligen-Zentrum „Auf geht’s!“