Block 1: 19.02. – 21.02.2019 Schulung zum seniorTrainerin

Schulung zum seniorTrainerin

Block 1: Di., 19.02. – Do., 21.02.2019

Block 2: Di., 09.04. – Do., 11.04.2019

Caritas Mehrgenerationenhaus Murnau

Dr.-August-Einsele-Ring 18

82418 Murnau

 

Zusammen mit unserem Kooperationspartner EFI Bayern e.V. bietet die Seniorenakademie Bayern die Schulung zur beziehungsweise zum „seniorTrainerin“ an.

Ehrenamtlich interessierte ältere Menschen werden – nach einer kompakten Schulungsphase – zu eigenem Engagement angeregt, indem sie beispielsweise neue Projekte initiieren oder bestehende Initiativen beraten. So können sie als Impulsgeber fungieren, bürgerschaftliches Engagement vor Ort unterstützen beziehungsweise anregen und weitere Personen motivieren, sich an Projekten zu beteiligen.

Es werden zweistufige Blockseminare angeboten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Zielgruppe:

Bürgerschaftlich engagierte (ältere) Menschen, die in ihrer Kommune eigenständig Projekte initiieren wollen.

Die Anbindung interessierter Ehrenamtlicher an eine öffentliche Stelle (z.B. Mehrgenerationenhaus oder Freiwilligenagentur) ist erforderlich.

 

In dem Seminar werden folgende Themen behandelt:

  • Rollenprofile als seniorTrainerin
  • Altersleitbilder
  • Bürgerschaftliches Engagement und seine Unterstützungsformen
  • Kommunikation mit Einzelnen und Gruppen
  • Projektplanung und Konzeptentwicklung
  • Finanzierung von Projekten
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Umgang mit neuen Medien

 

Im Rahmen der aufeinander aufbauenden Blöcke werden neben den Grundprinzipien der Erwachsenenbildung weitere Methoden wie Rollenspiele, Erfahrungsaustausch sowie situationsbezogene Praxissimulation angewendet.

 

Referentin: Monika Heilmeier-Schmittner, Bildungsreferentin Kardinal-Döpfner-Haus

Veranstalter: Caritas Mehrgenerationenhaus Murnau